Drohnen Versicherung und Drohnen Lexikon

Spraying Drohne

Eine Spraying-Drohne wird hauptsächlich in der Landwirtschaft eingesetzt. Sie wurde entwickelt, um flüssige Pestizide oder Düngemittel auf landwirtschaftlich bebaute Flächen auszubringen. Die Mitnahme von Nutzlasten bis zu 15 kg sind für solch einen Kopter kein Problem. Die Flugzeit für einen Sprühflug kann je nach Modell bis zu 25 Minuten betragen.

Eine Fläche von bis zu 6.000 qm kann in nur 10 Minuten bearbeitet sein. Das ist bis zu 60 mal schneller als bei einer manuellen Verfahrensweise. Teilweise sind die Flugkörper so intelligent, dass Sie aufgrund einer zu geringen Batterieleistung oder dem fehlendem Sprühmittel diesen, nach erfolgter Betankung, genau dort fortsetzen, wo sie ihn beendet haben.

Datum der letzten Änderung: 03.04.2017


Begriffe aus dem Index: S


^