Drohnen Versicherung und Drohnen Lexikon

LiPo-Akku

Als LiPo-Akku werden wiederaufladbare Lithium-Polymer-Akkumulatoren bezeichnet. Sie werden mittlerweile in nahezu allen Drohnen verbaut. Bei einem Lithium-Polymer-Akku wird, gegenüber herkömmlichen Akkumulatoren, ein Feststoffelektrolyt eingesetzt. Da dieser Akku nicht mehr auslaufen kann wird auch kein Gehäuse mehr benötigt. Das erlaubt den LiPo-Akkus, kleiner und leichter zu sein, als gewöhnliche Akkus. Aus diesem Grund werden sie gerne im Drohnenbau eingesetzt.

Datum der letzten Änderung: 18.08.2016


Begriffe aus dem Index: L


^